Das Schloss

Das Schloss liegt östlich eines Dolomitfelsrückens dem sogenannten Schergenbuck (Höhe 540m). Die Aussenfront des Hauptgebäudes beträgt 45m, die Hoffront dagegen nur 38m. Nach der Haupttoreinfahrt gelangt man zu einem weiteren Tor in dem der sogenannte „Schwedenbau“ integriert ist. Damals wie heute ist hier die Schlossverwaltung untergebracht.

Im hinteren Bereich der Außenfront befindet sich ein Vorbau mit Giebeldach. Das Südwestende des Schlossgebäudes ist leicht nach Süden abgewinkelt weil es dem Gelände angepasst ist. An die südliche Giebelfront schließt sich ein neugotischer Anbau mit Ecktürmchen an. Im anschließenden Anbau befinden sich Garage, Pferdestall und ein zweigeschossiger Turm. Das Hauptgebäude hat mit seinen 29 Zimmern eine Wohnfläche von ca. 900m².